MITGLIEDSCHAFT UND AUSWEISES ERNEUERUNG

Wenn ein Kursteilnehmer Lehrer wird, bekommt er einen Ausweis (zusammen mit einem Diplom) ausgezeichnet mit dem erreichten Status.

In diesem Jahr ist die Ausweiserneuerung mit der Prüfung bereits bezahlt.

Um im Kreise von KS als aktiver Lehrer betrachtet zu werden, ist jeder Lehrer verpflichtet seinen Ausweis jährlich (bis Januar vom kommenden Jahr) zu erneuern.

Durch die Fortbildungsmodule soll sich jeder Lehrer weiterbilden und auf dem neusten Stand halten.

Um qualitative gute KS Lehrer zu erhalten, ist der Lehrer nach der abgeschlossenen Ausbildung verpflichtet sich jährlich mit den entsprechenden Modulen oder mit Privatlektionen weiterzubilden (mindestens 2 Lektionen oder ein Modul von KS organisiert).

Ein Mitglied das seinen Ausweis nicht innerhalb von Januar des Jahres erneuert und keine Fortbildungsmodule besucht, fällt in den Status “nicht aktiv”.

Wenn der Ausweis mit Status “nicht aktiv” für ein weiteres Jahr nicht erneuert wird, wird der Lehrer vom System KS gestrichen. Für einen Wiedereinstieg muss die Ausbildung wiederholt werden.

 

Erneuerung: Fr. 150.--/Jahr